Was machen wir wenn...?

 

Was machen wir, wenn es regnet?
Wenn es regnet, machen wir Fotos! Drinnen, draußen unter einem Dach oder zwischen dem Regen, denn selten regnet es den ganzen Tag durch. Meine Paare sind noch nie ohne Fotos nach Hause gegangen.

Blitzt und klickt es in der Kirche?
Nein, ich arbeite mit hochmodernen Kameras, die lautlos sind und ohne Blitz auskommen. Ich bewege mich leise und respektvoll während der Trauung.

Wie lange sind unsere Bilder online?
Ihr erhaltet von mir eine schöne Online-Galerie für eure Gäste. Die Bilder sind dort ein Jahr verfügbar.

Müssen wir einen Sitzplatz für Dich einplanen?
Ich bin ganz unkompliziert und sitze gerne zusammen mit der Band oder dem DJ an einem Tisch. Eigentlich sitze ich selten, da es fast immer etwas Schönes zum Fotografieren gibt.

Werden unsere Fotos veröffentlicht?
Ohne Fotos kann ich für meine Arbeit keine Werbung machen. Dennoch respektiere ich eure Privatsphäre, wenn ihr keine Veröffentlichung wünscht.

Fotografierst Du ausschließlich Hochzeiten?
Nein. Ich fotografiere euch gerne als Familie, als Paar, mit Babybauch oder eure Kinder. In meinem Studio (einer umgebauten und restaurierten Scheune) oder in der Natur. Sprecht mich dazu an!

Und wenn Du krank wirst?
Keine Panik – sollte dieser unwahrscheinliche Fall eintreten, habe ich sehr gute Kontakte zu tollen Hochzeitsfotografen. Dort findet sich jemand, der für mich einspringt, und das zum ähnlich vereinbarten Preis.